Januar 2022
Dienstag, 25 Januar 2022 12:50

Der Nachwuchs beweist sein Können

Am Sonntag durften die Damen der U18 endlich wieder bei einer Doppelheimrunde an den Start. Sie konnten sich gegen UVC Holding Graz 2 mit 2:1 durchsetzen. Verloren dann aber leider im Anschlussspiel gegen TUS Bad Radkersburg mit 0:2.

Auch unser Nachwuchs jubelt

(c) Iris Fehringer

Montag, 24 Januar 2022 15:47

Weizer kapitulieren im Waldviertel

Am Sonntag dem 23.01.2022 machten sich die Weizer auf den Weg in die Volleyball-Hochburg Zwettl. Hochmotiviert starteten die Spieler vom VBC gegen die Favoriten aus dem Waldviertel. Die Hausherren waren perfekt abgestimmt und vorbereitet auf dieses CUP-Halbfinale und liesen den Weizern keine Chance. Am Ende musste sich der VBC TLC Weiz  mit einer 0:3 Niederlage aus dem Cup verabschieden.


(c) Union Raiffeisen Volleyball Waldviertel

Montag, 17 Januar 2022 10:53

Herren feiern zweiten Sieg in Folge

Die Herren der 2. Bundesliga gewinnen gegen die VT Roadrunners mit 3:0 (22, 22, 21). Die Damen müssen sich mit 0:3 (-15,-11,-20) gegen die USV FIDAS Volleys Jennersdorf geschlagen geben.

Am Samstag mussten die Herren nach Wien, um gegen den aktuellen Tabellen 7te VT Roadrunners anzutreten. Gepushed nach dem Heimsieg gegen VC Hausmannstätten starteten die Jungs mit breiter Brust in das Spiel. Gleich von Beginn an kann man sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten, der jedoch durch starkes Service der Gegner zunichte gemacht wurde. Ab dann war es ein Kopf an Kopf rennen. Am Ende jubeln die Weizer über einen 25:22 Satzgewinn. Nach dem Seitenwechsel kamen die Wiener besser in das Spiel, doch unsere Jungs können aufgrund von sehr guten Verteidigungen den Anschluss halten. Das Spiel wurde immer emotionaler, sodass die Schiedsrichter Verwarnungen auf beiden Seiten aussprechen mussten. Weiterhin spannungsgeladen kämpften sich die Weizer nach fünf Punkte Rückstand zum 21:21 Ausgleich. Die Gastgeber wehrten sich mit allen Mitteln und man konnte sich mit sehr viel Arbeit und Kampfgeist den zweiten Durchgang sichern. Der dritte Satz ähnelte dem Zweiten und das Spiel verlief weiterhin auf Augenhöhe. Schlussendlich können sich die jungen Weizer einen 25:21 Satzgewinn erkämpfen und 3 wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. 

Auch die Damen mussten am Samstag auswärts an den Start gehen. Geplagt von einigen Ausfällen (Lena, Sarah, Daniela, Martina) musste man gegen sehr kompakte Gegenerinnen antreten. Gleich von Beginn an merkt man, dass einige Spielerinnen fehlen und man findet nie richtig in das Spiel. Sowohl Annahme, Service als auch das Zwischenspiel ließen zu wünschen überig. Auch im zweiten Satz finden unsere Damen keine Lösung gegen die stark spielenden Jennersdorferinnen. Im dritten Durchgang sollte sich das Blatt jedoch wenden und sie starteten sehr gut und dominierten den ganzen Satz über. Doch am Ende zeigt sich die Routine der Gastgeberinnen und die Damen müssen sich mit 20:25 geschlagen geben. Top - Scorerinnen waren Alexandra Loder und Iris Fehringer

 

Donnerstag, 13 Januar 2022 11:39

Weizer erneut siegreich im Steirer - Derby

Die Herren der 1.Bundesliga setzen sich im Steirer - Derby gegen den TSV Raiffeisen Hartberg klar mit 3:0 (-15,-21,-25) durch.

Voller Power mit VIBES Fitness

(c) Daniel Brandstetter

Sonntag, 09 Januar 2022 16:13

Wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt

Die Herren gewinnen gegen den VC Hausmannstätten mit 3:2 (-16,25,19,-18,13) und können sich so wichtige Punkte für die Tabelle holen. Danach verlieren die Damen gegen den VC Hausmannstätten mit 0:3 (-18,-14,-13). 

Nächstes Mal jubeln auch die Damen wieder

(c) Sarah Wolf

Samstag, 08 Januar 2022 14:25

Intensiver Start in die Zwischenrunde

Nachdem die Weizer sich nach dem Grunddurchgang den zufriedenstellenden dritten Platz sichern konnten, geht es im neuen Jahr gleich mit der Zwischenrunde weiter. Die ersten drei qualifizieren sich für das Play-off. Das klare Ziel ist es die Zwischenrunde zu gewinnen, um sich die bestmögliche Ausgangsposition für das Play-off zu sichern. Dazu müssen die Jungs vom VBC Weiz aber eine große Aufgabe meistern. Sie müssen in jedem Spiel punkten. Der größte Konkurrent ist Sokol Wien. Nach einer guten Weihnachtspause kommen die Weizer voll regeneriert zurück und wollen sich dieser Aufgabe stellen. Im ersten Spiel des neuen Jahres gelang ihnen gleich der wichtige Auftaktsieg gegen Sokol Wien. Mit 3:1 konnten die ersten drei Punkte auf das Konto der Weizer verbucht werden. Nun heißt es voller Fokus auf Mittwoch den 12.01.2022, wo die Jungs die nächsten drei Punkte im Derby gegen Hartberg einfahren wollen.


„Im ersten Spiel ist uns alles gelungen, was wir uns vorgenommen haben. Der Sieg gegen Sokol Wien ist so wichtig, da sie unsere direkten Konkurrenten um den ersten Platz sind!“, so ein zufriedener Headacoach Michael Murauer.
„Die Stimmung passt und wir sind voll motiviert auf die kommenden Aufgaben!“, so der Topscorer des ersten Spiels im neuen Jahr Jakob Grasserbauer.

Das Steirer - Derby findet am 12.01.2022 um 20:30 im ASKÖ Stadion Eggenberg statt. ZuschauerInnen sind erlaubt, aber nur mit einem 2G - Nachweis und einer Registrierung vor Ort.

 

(c) Martina Fasching

Sie erreichen uns


VBC TLC Weiz
Hofstattgasse 14
A-8160 Weiz

Mag. Gernot Schoberer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 (650) 70 80 90 3

newsletter

 

Bleiben Sie mit unseren Newsletter immer am Ball!